Muster im Hintergrund Muster im Hintergrund

Suche

Menü

Menü

Finden Sie uns auf

Inhaltsverzeichnis :
-- Inhaltsverzeichnis --

Welche Risiken werden durch die Unfallversicherung abgedeckt?

Mise à jour le 07/06/2021

Die Unfallversicherung gilt für alle in Deutschland beschäftigten und auszubildenden Personen.

Ein Arbeitsunfall liegt vor, wenn ein innerer Zusammenhang zwischen der versicherten Tätigkeit und dem Unfall besteht und auch der eintretende Schaden auf den Unfall zurückzuführen ist.

Ziel der Unfallversicherung ist es, Versicherte gegen folgende Risiken abzusichern :
  • Wegeunfälle von und zur Arbeit,
  • Arbeitsunfälle,
  • und Berufskrankheiten.
Der Arbeitsunfallsversicherungsschutz gilt nicht :
  • wenn der Arbeitsunfall vorsätzlich verursacht wurde,
  • wenn der Arbeitsunfall auf Alkohol- oder Drogeneinfluss zurückzuführen ist,
  • wenn der Wegeunfall sich auf einem erheblichen Umweg ereignet, wenn der Weg räumlich unterbrochen wird oder wenn ein schwerwiegender Fehler Ihrerseits vorliegt.

Eine Frage?

Eine Frage zur Grenzgängerarbeit. Unser Team von Juristen steht Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Informationen zum Arbeitsrecht, zur Sozialversicherung oder zur Besteuerung von Grenzgängern benötigen.

Kontakt