Muster im Hintergrund Muster im Hintergrund

Suche

Menü

Menü

Finden Sie uns auf

Inhaltsverzeichnis :
-- Inhaltsverzeichnis --

Kann mein Arbeitgeber den Vertrag vor dem mit meinem Projektvertrag vorgesehenen Termin beenden ?

Mise à jour le 07/05/2021

Ebenso wie es für Sie grundsätzlich nicht möglich ist, den Vertrag vor der Beendigung seiner mit dem Projektvertrag festgelegten Laufzeit zu beenden, ist Ihre Zeitarbeitsagentur nicht berechtigt, Ihren Projektvertrag vor seiner Beendigung zu kündigen. Im Fall des vorzeitigen Abbruchs auf Veranlassung der Zeitarbeitsagentur kann sich dieselbe veranlasst sehen, Schadensersatz in Höhe der Vergütungen zu zahlen, die Ihnen gezahlt worden wären, wenn Sie ihren Vertrag zu Ende geführt hätten, wobei dieser Schadensersatzbetrag nicht über die Vergütung hinausgehen kann, die der Kündigungsfrist entspricht, welche einzuhalten gewesen wäre, wenn der Vertrag unbefristet geschlossen worden wäre.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihr Arbeitgeber den Vertrag vor der Beendigung seiner Laufzeit abbrechen kann, sofern Ihnen eine schwere Verfehlung zum Vorwurf gemacht wird.

Eine Frage?

Eine Frage zur Grenzgängerarbeit. Unser Team von Juristen steht Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Informationen zum Arbeitsrecht, zur Sozialversicherung oder zur Besteuerung von Grenzgängern benötigen.

Kontakt